Ihr starker Partner in der Waldbewirtschaftung...
WBV Waldmünchen w.V.

Zertifizierung nach PEFC

PEFC wurde von europäischen Waldbesitzern und Förstern gegründet, so dass die Eigentümerinteressen in besonderem Maße gewahrt bleiben.

Doch arbeiten bei PEFC auch eine Vielzahl von Umwelt- und Sozialverbänden auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene konstruktiv mit.

Die PEFC-Standards erfüllen hohe Ansprüche und müssen den Anforderungen der europäischen Forstminister zum Schutz der Wälder gerecht werden.

Die deutschen PEFC-Standards verlangen beispielsweise den Verzicht auf Kahlschläge und auf den Einsatz von Pestiziden, die Begründung von Mischbeständen und den Erhalt von Biotopholz.

PEFC-zertifizierte Fläche weltweit:             258,6 Mio Hektar

PEFC-zertifizierte Fläche Deutschland:      7,3 Mio Hektar (ca. 67% der Waldfläche in Deutschland)

Stand: 2014 Quelle: Jahresbericht PEFC

Sämtliche Staatswälder in Deutschland sind neben mehr als 2.500 Kommunalwäldern und den Wäldern von über 200.000 Waldbesitzern PEFC-zertifiziert.

Die Zertifizierung des Waldes und dessen Bewirtschaftung ist ein wichtiger Faktor in der Holzvermarktung, zertifizierte Hölzer werden vielfach von der Sägeindustrie nachgefragt. Für unsere Mitglieder ist die Zertifizierung nach PEFC selbstverständlich im Mitgliedsbeitrag enthalten und muss nicht extra bezahlt werden. Die Audits führen wir für Sie durch, Sie haben keine Arbeit damit.


 Link zu PEFC: www.pefc.de


Zertifikat PEFC WBV
Zertifikat PEFC.pdf (908.08KB)
Zertifikat PEFC WBV
Zertifikat PEFC.pdf (908.08KB)