Ihr starker Partner in der Waldbewirtschaftung...
WBV Waldmünchen w.V.

Holzvermarktung

 

 

Liebe Mitglieder,

die Schadhölzer aus den Borkenkäfer Regionen um Eichstätt und Altmannstein, sowie die Sturmwürfe aus dem Kolle-Gebiet bei Passau und Freyung sind weitestgehend aufgearbeitet und abtransportiert. Somit sind alle Sägewerke wieder aufnahmefähig und der Bedarf nach frischem Holz steigt.

Der Markt hat sich beruhigt und die Sägewerke haben zum 1. Januar ihre Preise wieder erhöht.

Nutzen Sie die derzeit günstige Situation auf dem Holzmarkt für geplante Holzeinschläge. Für genauere Informationen zu Preisen und Aushaltekriterien, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Das Preisniveau beim Papierholz bleibt auf dem gleichen Level wie 2017. Beim Papierholz wird kein Skonto abgezogen.

Hackschnitzel: 67€ netto/to atro (Lieferung an das Heizwerk Waldmünchen)

Holzlagerplatz in Ast:

Seit Frühjahr 2016 gibt es die Möglichkeit, Kleinmengen (bis 10fm) Rundholz Fixlängen nach Ast (alte Brennerei) zu liefern. Dies hat den Vorteil, dass wir den Mindermengenabschlag (- 5 €/fm) der Sägewerke umgehen können, indem wir die Hölzer bündeln. Außerdem können wir Ihnen dieses Holz gemäß Waldmaß, welches vor Ort gemeinsam erstellt wird, umgehend auszahlen. Der Holzpreis liegt hier 2 €/fm unter dem Normalpreis. Falls Sie diesen Service nutzen wollen, vereinbaren Sie bitte einen Liefertermin mit Herrn Liegl oder Herrn Gschmack.

Für Kleinmengen bis 10fm, die nicht nach Ast geliefert werden können, brauchen wir unbedingt eine Holzliste!